Shooting mit Bettina Niedermayer und dem Perchtenverein Radix Pass aus Altenmarkt

 Ich war schon etwas angespannt, als Bettina mit ihrer Idee auf mich zukam, Agelan für ein Shooting mit Perchten zu buchen. Agelan ist zwar schon sehr selbstbewusst aber das???

Gerade als ich ihn geputzt und hergerichtet habe, sind sie angekommen….Radix Pass, eine sehr nette Gruppe, 5 Darsteller und ein Helfer. Agelan wurde ausgiebig bewundert, gestreichelt und bestaunt und dann ging´s ans anziehen. Als ich dann sah, wie groß und wie furchterregend diese Perchten sind, wurde mir schon etwas mulmig.

Nachdem auch Agelan fertig war und ich mein Kostüm anhatte, durfte Agelan die Perchten, noch ohne Masken bestaunen. Keine Aufregung, keine Nervosität, sondern eher reges Interesse an den fremden Gerüchen und Gestalten. Die anderen Pferde im Stall fanden das nicht so lustig, überall war pfauchen und Aufregung zu hören und von allen Pferden wurde sicherheitshalber ein sehr großer Abstand eingehalten.

Gut das war geschafft, dann die Masken rauf…..man muss sich vorstellen dass zwei der Perchten so groß waren dass die Köpfe  der Perchten und der Kopf von Agelan die gleiche Höhe hatten. Agelan nahm auch das gelassen, also los zur Location.

Das größte Problem war, dass weder ich noch die Perchten viel wahrnehmen konnten. Wir hatten alle nur kleine Sehschlitze, womit man nicht viel von seiner Umgebung wahrnimmt, das heißt, ich wusste nicht wo die Perchten waren, außer es stand gerade einer vor mir, noch wussten die Perchten wo sich Agelan befand. Falls Agelan einmal beim Steigen drehen, sich einmal erschrecken oder einmal nicht an seinem Platz sein würde…..man kann sich dieses Gefühl das alle Beteiligten dabei hatten sicher gut vorstellen.

Es hat aber wirklich gut geklappt. Die Gruppe Radix Pass hat sich sehr vorsichtig und umsichtig bewegt, Agelan war obercool und hat super mitgemacht, ich bin sehr stolz auf diesen mutigen Pferdebuben. Auch die starken Scheinwerfer waren kein Problem und die Helfer haben die Kommunikation zwischen uns „Blinden“ und die Handhabung der riesen Scheinwerfer ganz toll gemeistert, danke an Alle dafür!

 
Vielen Dank auch an Bettina, dass Agelan und ich ein Teil dieses super Projektes sein durften!

https://de-de.facebook.com/radix.pass

www.bilderbettina.com/ 

die neuesten Bilder (c) Renate Ettl sind online!